Projektsteckbrief
fmn'18 | Das e-Mobility Projekt schmieden

Informationen für einen erfolgreichen Weg in die mobile Zukunft

Bereits im Jahr 2010 erfolgte eine erste Marktanalyse für E-Fahrzeuge. Ab dem Jahr 2011 wurden Erfahrungen mit dem Einsatz von ersten Umbauten zum E-Fahrzeug über E-Serienfahrzeuge bis hin zuletzt mit Fahrzeugen eines NewComers in der Fahrzeugbranche gesammelt. Dabei wurden die technischen Randbedingungen der Infrastruktur von E-Ladepunkten erhoben und alle Arten von Ladesäulen im privaten und öffentlichen Raum eingesetzt. Organisatorische und Abrechnungsfragen runden das Gesamtbild ab.

  • Projektziele:
    • Vor- und Nachteile von E-Fahrzeugen erfahren
    • Erhebung wichtiger Randbedingungen
    • Mögliche und (noch) ausgeschlossene Einsatzzwecke ermitteln
    • Technische Aspekte beim Aufbau der Ladeinfrastruktur klären
    • Organisatorische Randbedingungen definieren
    • Abrechnung sicherstellen
  • Projektbausteine:
    • Grundlagenermittlung
    • Test verschiedener E-Fahrzeuge im Laufe der Zeit
      • Umbauten zum E-Fahrzeug
      • Pilotfahrzeuge
      • Serienfahrzeuge
      • Fahrzeuge eines NewComers
    • Aufbau der Ladeinfrastruktur
      • Standard- und Schnellladestationen
      • Technisches Lastmanagement
      • Organisatorische Optimierung der Auslastung
    • Nutzung der steuerlichen Förderung
    • Aufbau eines Netzwerkes öffentlicher Ladestationen
      • Aufbau einer Full-Service-Dienstleistung
      • Teilnehmergewinnung für das Netzwerk
      • Viele Elemente für eine funktionierende technische Plattform schaffen
      • Breite Palette der Angebotsmodelle bieten
  • Beteiligte
    • Leitung Zentrale Dienste
      insbesondere mit der Gruppe Mobilitätsdienste und Gebäudetechnik
    • Leitung Strategie
      mit der Abteilung Unternehmensentwicklung
  • Zeitplan
    • 2010 – heute
  • Das Projekt wird auf dem Nutzerkongress 2018 vorgestellt von:
    Wolfgang Binder, Leiter Zentrale Dienste, RheinEnergie AG & Axel Lauterborn, Leiter Unternehmensentwicklung, RheinEnergie AG

NUTZERKONGRESS EMPFEHLEN:   
 
Unsere Wirtschafts-Partner beim fmn'20
fmn20 partner calcon fmn20 partner drees und sommer
fmn20 partner dr odin fmn20 partner gegenbauer rgm
fmn20 partner hectas fmn20 partner iss
fmn20 partner strabag pfs fmn20 partner tme associates

 

Unsere Verbands-Partner beim fmn'20
fmn20 partner realfm  

 

Unsere Medien-Partner beim fmn'20
fmn medienpartner derfacilitymanager fmn medienpartner facilitymanagement
Diese Seite verwendet Cookies um ein möglichst optimales Surferlebnis bieten zu können. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung