Projektsteckbrief
fmn'18 | BayernFM – Showcase BIM 2 FM

Nutzen eines digitalen Gebäudezwillings

Die konsequente Weiterentwicklung von BIM im Betrieb, angereichert mit Sensorik und smarten Applikationen bietet zahlreiche Vorteile. Das OSRAM Portal Lightboard erleichtert beispielsweise Raumbuchung, Indoor Navigation, Space Management und viele andere Services. Anhand verschiedener Use Cases werden die organisatorischen, qualitativen und kostensenkenden Vorteile eines digitalisierten Gebäudebetriebs mittels Digitaler Gebäudezwillinge gezeigt.

  • Projektziele:
    • Erstellung einer Cloud-Plattform samt Anwenderportal für digitale Services
  • Projektbausteine:
    Erstellung des digitalen Gebäudezwillings
    • Kartierung eines Firmengebäudes
    Entwicklung Nutzer-Portal / Cloud-Plattform
    • Aufbau einer Nutzeroberfläche mit Dashboard
    • Umsetzung von Anwendungsfällen wie zum Beispiel für:
      • Raum- und Flächenmanagement
      • Raum-Reservierung und Navigation
      • Wartung
    Entwicklung des digitalen Gebäudezwillings
    • Aktivierung der Indoor Navigation mit App
    • Implementierung von Sensorik und POI
    • Bereitstellung von Nutzerdaten
  • Beteiligte
    • Bayern Facility Management GmbH
    • NavVis GmbH
    • Osram GmbH
  • Zeitplan
    • 11/2017 – 03/2018
  • Das Projekt wird auf dem Nutzerkongress 2018 vorgestellt von:
    Dr. Wolfgang Gottschalk, OSRAM & Roswitha Schalk, Bayern Facility Management GmbH

NUTZERKONGRESS EMPFEHLEN:   
 
Unsere Wirtschafts-Partner beim fmn'20
fmn20 partner calcon fmn20 partner drees und sommer
fmn20 partner dr odin fmn20 partner gegenbauer rgm
fmn20 partner hectas fmn20 partner iss
fmn20 partner strabag pfs fmn20 partner tme associates

 

Unsere Verbands-Partner beim fmn'20
fmn20 partner realfm  

 

Unsere Medien-Partner beim fmn'20
fmn medienpartner derfacilitymanager fmn medienpartner facilitymanagement
Diese Seite verwendet Cookies um ein möglichst optimales Surferlebnis bieten zu können. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung