Das Nutzerkongress Magazin
s fmn facility management nutzerkongress 2020
BuildingMinds

Ein Interview mit Jens Müller, CEO, BuildingMinds

s fmn facility management nutzerkongress 2020
Plattformen im FM - ein Statement

Prof. Markus Thomzik sortiert einmal in einem kurzen Videostatement die verschiedenen Ansätze von Plattformtechnologien. Das ist Schritt 1 raus aus dem babylonischen Sprachgewirr, wenn wir in Zukunft über Plattformen reden.

s fmn facility management nutzerkongress 2020
Eine Plattform

Was ist denn das?

Plattformen, die mit den Insellösungen endlich aufräumen: Frank Bögel, Planon, hat beim Real Tech Dialog im vergangenen September seinen Ansatz einer Plattformtechnologie vorgestellt. Hier finden Sie seine Slides.

Vortrag herunterladen

s fmn facility management nutzerkongress 2020
PHOENIX Contact

Die IoT-Plattform im Facility Management

Praxiserprobt: Frank Schröder, Phoenix Contact, hat mit einer IoT-Plattform die Gewerke im Bereich Facility Management komplett neu „verdrahtet“. Hier finden Sie seinen Vortrag.

Vortrag herunterladen

s fmn facility management nutzerkongress 2020
Plattformtechnologie

Reich werden mit Facility Management?!

Überall wird über Plattformtechnologie für FM gesprochen – auf der Anbieterseite zumindest. Kommt das wirklich schon beim Nutzer an? Was ist überhaupt eine Plattform für FM? Sowas wie Amazon – also eine Verkürzung des Beschaffungsprozesses? Sowas wie der Appstore – also ein Ding, mit dem man die vielen gewachsenen Insellösungen mit wenig Aufwand harmonisieren kann? Oder eine IoT-Lösung – mit der der Nutzer alle seine Gebäude und Anlagen fühlen, hören, schmecken kann? Alles Beispiele für Plattformen. Wir versuchen mit dem Themenportfolio im Mai einmal ein wenig Klarheit in die Sache zu bringen.

Dazu stellen wir im Mai hier Interviews, Filme, Vorträge und – sonst wären wir ja nicht wir – ein wenig Streitschrift online.

weiterlesen

s fmn facility management nutzerkongress 2020
Internationaler Einkauf: Weltweit nur noch ein Dienstleister

Global denken, lokal handeln – jetzt wird vielleicht ein Geldschein für das Phrasenschwein fällig, aber bei der internationalen Vergabe entfaltet der Ansatz eine gehörige Kraft.

Globale Vergabeprojekte sind immer ein Hingucker. Die Vorgabe aus dem Top-Management geht mit vielerlei Wünschen einher. Vereinfachung, leichtere Handhabung, Kostensenkung u.v.a.m. Global zu vergeben heißt vor allem, dass man Steuerungsleistung bei einem Dienstleister einkauft, denn den Dienstleister, der global flächendeckend alles in Eigenleistung macht, gibt es nicht. Bei der Nachunternehmervergabe hakt es auch national schon oft. Wie sorgt man also dafür, dass man bekannte Probleme nicht einfach nur hochpotenziert? Dazu ein Gespräch mit Christopher Böhmer, Einkäufer für Europa bei UPS.

Interview lesen

s fmn facility management nutzerkongress 2020
Darstellung der Umsetzung des Funktions- und Leistungsmodells

Grundlage der präventiven Dienstleistungssteuerung

Dienstleistungssteuerung & Leistungsmodell: was nutzt jeder einzelne Schritt und was ist darin zu tun? Ein paar sehr griffige Folien von Paul Stadlöder.

Artikel herunterladen

s fmn facility management nutzerkongress 2020
Mehr Präzision, weniger Nachtrag

Wie Transparenz in den kalkulierten Leistungen zu Zufriedenheit auf allen Seiten beiträgt – ein Gespräch mit Silke Felkl, Vodafone GmbH

Interview lesen

s fmn facility management nutzerkongress 2020
“It’s the system, stupid”

Wenn Auftraggeber und Auftragnehmer zusammen aufräumen

Welche Reserven schlummern eigentlich in unseren Prozessen und unserem Rollenverständnis? Lohnt es sich, dieses System zu hinterfragen? Antworten auf diese Fragen geben Dirk Otto, Gegenbauer, und Christian Neumann, Europäisches Patentamt.

s fmn facility management nutzerkongress 2020
eMobility

Soll ich jetzt in die eMobility-Infrastruktur investieren oder nicht?

sehen Sie dazu einen Vortrag aus der Projektschmiede 2018 von Wolfgang Binder und Axel Lauterborn, RheinEnergie AG.

s fmn facility management nutzerkongress 2020
Service-Qualität mangelhaft?!

Mit der Qualität sind alle immer schnell dabei.

Jeder redet permanent über Qualität – insbesondere in der Facility Services Branche. Häufig unter dem Vorzeichen, sie zu bemängeln. Aber wie entsteht Qualität. Müsste die Diskussion um Qualität eigentlich eine Diskussion um Quantität sein?

weiterlesen

s fmn facility management nutzerkongress 2020
Kuck mal, was da spricht

Präzision und Effizienz dank digitaler Vernetzung aller Anlagen und Geräte in der Gebäudenutzung

Frank Schroeder, seit 32 Jahren bei PHOENIX CONTACT und Leiter Facility Management, über Präzision und Effizienz dank digitaler Vernetzung aller Anlagen und Geräte in der Gebäudenutzung

Interview lesen

s fmn facility management nutzerkongress 2020
Die 10 zentralen Erkenntnisse der Neuen Steuerung

Der Entwicklungsstand

Die Erfahrungen aus der andauernden Entwicklung des neuen Steuerungsmodells

weiterlesen

s fmn facility management nutzerkongress 2020
Ergebnisorientierung

Die Wurzel allen Übels

Ein Interview mit Holger Knuf, Leiter Internationales Institut für Facility Management

Interview hier herunterladen

s fmn facility management nutzerkongress 2020
Abnahmen – ein vernachlässigtes Element im Facility Management

Im Handwerk mit Werkverträgen und beim Bau ist die Abnahme ein (fast) alles entscheidender Moment. In der Praxis der Facility-Services-Regelleistungen finden Abnahmen de facto fast nirgendwo statt. Warum ...

Artikel herunterladen

NUTZERKONGRESS EMPFEHLEN:   
 
Unsere Wirtschafts-Partner beim fmn'20
fmn20 partner calcon fmn20 partner drees und sommer
fmn20 partner dr odin fmn20 partner gegenbauer rgm
fmn20 partner hectas fmn20 partner iss
fmn20 partner strabag pfs fmn20 partner tme associates

 

Unsere Verbands-Partner beim fmn'20
fmn20 partner realfm  

 

Unsere Medien-Partner beim fmn'20
fmn medienpartner derfacilitymanager fmn medienpartner facilitymanagement
Diese Seite verwendet Cookies um ein möglichst optimales Surferlebnis bieten zu können. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung